Logo

Willkommen bei der Gutenberg Buchhandlung

« Zurück
Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast

Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast

Bachmann, Maria
Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben
Knaur
Deutsch
272 Seiten, Kartonierter Einband (Kt)
2021
978-3-426-79033-5
CHF 16.90
Klappentext

Maria Bachmanns autobiografische Geschichte ist der zutiefst persönliche Blick einer Kriegsenkelin, die in der tiefsten süddeutschen Provinz aufwächst und dort - statt Zuversicht, Geborgenheit und Selbstvertrauen - nur Beklemmung und Schweigen vorfindet. Die beliebte Schauspielerin schreibt schonungslos ehrlich über ihre Eltern, die in der Vergangenheit und den Traumata des Zweiten Weltkriegs gefangen sind, und über ihre einsame Kindheit, die sie erst als erwachsene Frau vollends hinter sich lassen kann ... Die ergreifende Geschichte einer Selbstbefreiung und Aussöhnung mit der eigenen Vergangenheit sowie ein ergreifender Einblick in die Seele der Nachkriegskinder.

»Maria Bachmann ist es gelungen, ihrer beklemmenden Kindheit zu entkommen und eine innere Heimat zu finden. In einem leidenschaftlichen und mutigen Selbstporträt voller Zuversicht schildert sie ihren Weg in ein befreites Leben.« Stefanie Stahl

»Maria Bachmann schreibt das Schwere leicht und angenehm zu lesen. Man bleibt dran an dieser Frau. Stark.« Hartmut Engler

Zusammenfassung

Maria Bachmanns autobiografische Geschichte ist der zutiefst persönliche Blick einer Kriegsenkelin, die in der tiefsten süddeutschen Provinz aufwächst und dort - statt Zuversicht, Geborgenheit und Selbstvertrauen - nur Beklemmung und Schweigen vorfindet. Die beliebte Schauspielerin schreibt schonungslos ehrlich über ihre Eltern, die in der Vergangenheit und den Traumata des Zweiten Weltkriegs gefangen sind, und über ihre einsame Kindheit, die sie erst als erwachsene Frau vollends hinter sich lassen kann ? Die ergreifende Geschichte einer Selbstbefreiung und Aussöhnung mit der eigenen Vergangenheit sowie ein ergreifender Einblick in die Seele der Nachkriegskinder. »Maria Bachmann ist es gelungen, ihrer beklemmenden Kindheit zu entkommen und eine innere Heimat zu finden. In einem leidenschaftlichen und mutigen Selbstporträt voller Zuversicht schildert sie ihren Weg in ein befreites Leben.« Stefanie Stahl »Maria Bachmann schreibt das Schwere leicht und angenehm zu lesen. Man bleibt dran an dieser Frau. Stark.« Hartmut Engler

Autorentext

Maria Bachmann ist einem großen Publikum aus zahlreichen Filmproduktionen und als Drehbuch- und Buchautorin bekannt. Seit ihrer Schauspielausbildung setzt sie sich damit auseinander, wie emotionale Barrieren überwunden werden können und ein Leben selbstbestimmt und kreativ gelingen kann. Die Autorin lebt und schreibt in München.

Buch des Monats Dezember

Wenn Sterne mit Schneeflocken tanzen, dann ist Weihnachten

In dieser Anthologie wurden alte und neue Weihnachtsgeschichten vereint, von bekannten und weniger bekannten Autoren, die alle eines gemeinsam haben: Sie stammen aus dem schönen Land, wo hinter den Bergen die Sterne schlafen - der Schweiz. Wunderschöne Geschichten von: Blanca Imbode, Silvia Götschi, Gabriel Palacios, Felipe Vasques, Franziska Keller, Regina Butz, Hanspeter Achtnich, Karl Hensler, Regula Brühwiler-Giacometti, Pasquale Lovisi, Artur K. Vogel, Max Feigenwinter, Caroline Kälin, Paul Brandenberg, Mona Tresch, Joe Fuchs, Christine Jaeggi und Denise Biellmann.

Zusätzliche Öffnungszeiten im Dezember

Im Advent ist unser Geschäft zusätzlich an den Montagen vom 6., 13. und 20. Dezember den ganzen Tag geöffnet, also jeweils von 8.30 - 12.00 und 13.30 bis 18.30 Uhr.

Frauenspuren - das Buch

35 Spurensucherinnen haben während zwei Jahren in freiwilligem Engagement nach Frauengeschichten aus dem 20. Jahrhundert gesucht. Grundlagen waren unterem anderen die Recherchen in der Vadiana St. Gallen, im Gossauer Archiv, im Pfarramt und Artikel aus einer privaten Sammlung. Wertvollen Stoff boten die vielen Interviews mit Zeitzeuginnen, Töchtern und Söhnen. Die Frauendokumentation umfasst auf frauenspur-gossau.ch aktuell über 500 digitalisierte Nachrufe, 200 Zeitungsartikel und 60 Lebensberichte.
Das Buch ist nun zum Preis von Fr. 39.-- exklusiv bei uns erhältlich.
„Frauenspuren“- Lebensgeschichten von 28 Frauen, die in Gossau aufgewachsen, gelebt oder gewirkt haben.

Gutbuch Tipps