Logo

Willkommen bei der Gutenberg Buchhandlung

« Zurück
Globi und Roger

Globi und Roger

Frick, Daniel (Illustr.)
Band 92
Orell Füssli Kinderbuch 2
Deutsch
100 Seiten, Fester Einband
2021
978-3-85703-102-1
CHF 24.90
Zusammenfassung

Globi wandert durch den Wald und stolpert fast über einen Tennisball. Wie kommt der hierher? Um die Ecke geschaut, entdeckt er ? Roger Federer inmitten seiner Familie beim Picknicken und fröhlichen Beisammensein.

Die beiden fallen sich vor lauter Freude um den Hals. Und das ist der Anfang einer turbulenten und abwechslungsreichen Abenteuergeschichte, in der viele lustige Episoden, viel Tennis, ein rasanter Roadtrip nach Wimbledon und ein Besuch in Sambia, Afrika, vorkommen.

Zwei berühmte Persönlichkeiten haben sich für dieses Abenteuer zusammengefunden.

Für Roger ist, Zitat: «ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich durfte Globi kennenlernen, einen der Helden meiner Kindheit, und mit ihm auf Reisen gehen.»

Für Globi ist es eine grosse Ehre und Freude, mit dem aktuell besten Tennisspieler der Welt unterwegs zu sein!

Autorentext

Boni Koller ist Zürcher Musiker und Autor. Neben Liedtexten für seine Bands "Baby Jail" und "Stärneföifi" schrieb er Geschichten, Rätsel, Kolumnen, Hörspiele und den Kinderroman "Sommer der Zombies". Seit 2019 nutzt er sein Schreibtalent auch für Globis Geschichten.

Daniel Frick, geboren 1966. Gestalterische Fachklasse Juventus. Vorkurs Kunstgewerbeschule Zürich. Grafikerlehre bei Enzo Bertozzi Werbung. Tätigkeit in diversen Werbeagenturen. Seit 1997 ist er selbständiger Illustrator.

Daniel Frick, geboren 1966. Gestalterische Fachklasse Juventus. Vorkurs Kunstgewerbeschule Zürich. Grafikerlehre bei Enzo Bertozzi Werbung. Tätigkeit in diversen Werbeagenturen. Seit 1997 ist er selbständiger Illustrator.

Buch des Monats Juni

Susanna Schwager. Lamento

Mit «Fleisch und Blut», einem Porträt ihres Grossvaters, ist Susanna
Schwager 2004 schweizweit bekannt geworden. Seither hat sie immer
wieder den Menschen aus dem einfachen Volk ein literarisches Denkmal
gesetzt. Ihr bisher persönlichstes Buch, «Lamento – Brief an den
Vater», eine heiter-melancholische Wehklage, erlaubt mir – und damit
auch ihren Leserinnen und Lesern – so vieles zu "erahnen". Das macht
den Unterschied zwischen Literatur und einem Pamphlet: Wir glauben zu
spüren, was gut und was schief gelaufen ist, verknüpfen das Gelesene
mit eigenen Beobachtungen und Erfahrungen. So kommen wir der Realität
viel näher, als wenn wir mit Fakten oder Vorwürfen zugedeckt würden.
Dies ist das grosse Verdienst von Susanna Schwagers poetischer
Auseinandersetzung mit Alter, Pflege und Sterben. Und: Das Buch ist
auch eine Hymne auf das Leben. (Luzia Stettler, SRF)

Rabattwürfeltage

Am Freitag 25. und Samstag, 26. Juni ist es wieder soweit: sie bestimmen mit zwei Würfeln ihren Einkaufsrabatt. Mit etwas Glück können sie bis zu 12% Rabatt erwürfeln. So macht Einkaufen Spass!

Globi kommt wieder

Am Samstag, 28. August wird Globi nach 2016 wieder in Gossau sein und mit den Kindern tanzen, singen und seine Bücher signieren. Das wird ein Spass, von 11 bis 14 Uhr in unserer Buchhandlung an der Kirchstrasse.
Bei schönem Wetter natürlich draussen!

Gutbuch Tipps