Logo

Willkommen bei der Gutenberg Buchhandlung

« Zurück
Da sein

Da sein

Schärer, Kathrin
Was fühlst du?
Hanser C.
Deutsch
64 Seiten, Fester Einband
2021
978-3-446-26956-9
CHF 17.90
Klappentext

Glücklich, mutig oder ängstlich? 30 Gefühle, Emotionen und Situationen, die Kinder und Erwachsene nur allzu gut kennen - mit 30 Bildern von Kathrin Schärer

Jedes Kind kennt die Gefühle Angst, Freude, Wut und Trauer. Katrin Schärer gibt 30 Emotionen in ausdrucksstarken Tier-Bildern ein Gesicht: Da steht ein Erdmännchen entschlossen auf dem Sprungbrett - es beweist Mut. Nervös tippelt das Hermelin in der Warteschlange von einem Fuß auf den anderen - es ist ungeduldig. Zwei Ferkel starren mit aufgerissenen Augen und offenem Mund auf das Gespenst - sie sind erschrocken. Schüchtern versteckt sich der kleine Bär hinter seiner Mutter. Beleidigt verschränkt das Chamäleon die Arme. Wütend stampft der Hase mit der Pfote auf. - Eine Schatztruhe der Emotionen, in der schon die Kleinsten Gefühle entdecken und wiedererkennen, benennen und unterscheiden können.

Zusammenfassung

Glücklich, mutig oder ängstlich? 30 Gefühle, Emotionen und Situationen, die Kinder und Erwachsene nur allzu gut kennen - mit 30 Bildern von Kathrin Schärer Jedes Kind kennt die Gefühle Angst, Freude, Wut und Trauer. Katrin Schärer gibt 30 Emotionen in ausdrucksstarken Tier-Bildern ein Gesicht: Da steht ein Erdmännchen entschlossen auf dem Sprungbrett - es beweist Mut. Nervös tippelt das Hermelin in der Warteschlange von einem Fuß auf den anderen - es ist ungeduldig. Zwei Ferkel starren mit aufgerissenen Augen und offenem Mund auf das Gespenst - sie sind erschrocken. Schüchtern versteckt sich der kleine Bär hinter seiner Mutter. Beleidigt verschränkt das Chamäleon die Arme. Wütend stampft der Hase mit der Pfote auf. - Eine Schatztruhe der Emotionen, in der schon die Kleinsten Gefühle entdecken und wiedererkennen, benennen und unterscheiden können.

Autorentext

Kathrin Schärer, 1969 geboren, hat zahlreiche Kinderbücher illustriert, für die sie mehrfach für den Hans-Christian-Andersen-Preis und den Astrid-Lindgren-Memorial Award nominiert wurde. Ihr Bilderbuch "Johanna im Zug" war 2010 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Für Hanser illustrierte sie Es war einmal ein Igel (2011) und Die Nacht des Kometen (2015) von Franz Hohler, Das Herz der Puppe (2012) von Rafik Schami sowie Rudyard Kiplings Der Schmetterling, der mit dem Fuß aufstampfte (2016). 2018 erschien das von ihr illustrierte Kinderbuch Am liebsten aß der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo von Franz Hohler. 2021 folgte ihr Bilderbuch Da sein - Was fühlst du?, das im Herbst 2021 mit dem passenden Da sein - Was fühlst du? Postkarten-Set ergänzt wird. Kathrin Schärer lebt in Basel.

Buch des Monats Juli

Andrea Gerk/Moni Port. Ich bin da mal raus

Ein Loblied auf Vergnügungen, die vom Aussterben bedroht sind: ausgiebige Gelage statt Intervallfasten, sich zwischendurch ein Nickerchen gönnen, Herumstreunen statt Schrittezählen und die Nächte durchfeiern ohne schlechtes Gewissen. Ach, das Leben kann auch schön und vergnüglich sein!

Schweizer Frauen-Jasskarten neu im Angebot

Underin, Oberin, Königin: Bei diesem Jass sind die Frauen Trumpf
Der Verein «50 Jahre Frauenstimmrecht Zug» hat ein Jasskartenset herausgegeben – mit Frauen-Motiven. Gestaltet wurden diese von der Zuger Illustratorin Lea Büchl. Erhältlich bei uns zum Preis von Fr. 9.90

Globi ist zu Besuch bei uns in Gossau!

Am Samstag, 28. August wird Globi nach 2016 wieder in Gossau sein und mit den Kindern tanzen, singen und seine Bücher signieren. Das wird ein Spass, von 11 bis 14 Uhr in unserer Buchhandlung an der Kirchstrasse.
Bei schönem Wetter natürlich draussen!

Ruth Michel Richter und Konrad Richter

Literarische Wanderung

Bereits traditionell ist die Wanderung in die Umgebung von Gossau. Am Samstag,
25. September um 13 Uhr starten wir bei der Buchhandlung, um ca. 17 Uhr werden wir am Ende der Wanderung in der Stadtbibliothek Gossau, der Co-Veranstalterin, einen Zvieri geniessen. Zu Gast sind dieses Mal Ruth Michel Richter und Konrad Richter. Sie laden in ihren Büchern „Wandern wie gemalt“ zu intensiven Begegnungen mit Giovanni Segantini, den drei Giacometti, Ernst Ludwig Kirchner, Alois Carigiet ein und stellen ihre Beziehung zur Region und ihre Bedeutung in der Kunstentwicklung ihrer Zeit vor. Den Abbildungen aus einer Zeitspanne von zweihundert Jahren stehen Konrad Richters aktuelle Fotografien gegenüber, was zu faszinierenden und überraschenden Einsichten führt. Preis inkl. Zvieri Fr. 20.--, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Gutbuch Tipps