Logo

Willkommen bei der Gutenberg Buchhandlung

« Zurück
Mein Lotta-Leben (16). Das letzte Eichhorn

Mein Lotta-Leben (16). Das letzte Eichhorn

Kohl, Daniela (Illustr.)
Arena
Deutsch
160 Seiten, Fester Einband
2020
978-3-401-60496-1
CHF 17.90
Klappentext

Sehnsüchtig erwartet von allen "Mein Lotta-Leben"-Fans: Der neuste Band der Bestseller-Kultreihe für alle Mädchen von 9-12 Jahren

Voll aufregend! Erst bekommt Mama Petermann eine eigene Fernsehsendung als Produkttesterin (Sabines Welt auf Channel 987), dann bekommen Lotta und Cheyenne einen neuen Klassenlehrer. Der heißt Herr Fellich (und sieht auch so aus) und versteht viiiiel mehr Spaß als Frau Kackert. Seine erste Hausaufgabe: einen Videokanal im Internet gründen. Leider bekommt Lottas und Cheyennes Phänomentastischer Produkttester-Kanal gar nicht viele Klicks. Egal, dann werden sie halt nicht Influencerin sondern demonstrieren für den Tierschutz (immer dienstags)! Das ist eh viel fellicher!

Von allen Fans ersehnt: Der neue Band der internationalen Kult-Bestsellerreihe von Alice Pantermüller und Daniela Kohl für Mädchen ab 9. In gewohnter Gestaltung der "Mein Lotta-Leben"-Reihe: Mit hohem Illustrationsanteil zum Selbstlesen auch für weniger geübte Leser geeignet - garantiert ein Erfolgserlebnis.

Weitere Infos unter
http://www.mein-lotta-leben.de/

Autorentext

Alice Pantermüller wurde 1968 in Flensburg geboren. Nach dem Lehramtsstudium, einem Aufenthalt als deutsche Fremdsprachenassistentin in Schottland und einer Ausbildung zur Buchhändlerin lebt sie heute mit ihrer Familie in der Lüneburger Heide. Bekannt wurde sie durch ihre Kinderbücher über "Bendix Brodersen" und ihre Bestseller-Reihe "Mein LOTTA-Leben".Foto ©: privat // www.alice-pantermueller.de 

Daniela Kohl verdiente sich schon als Kind ihr Pausenbrot mit Kritzeleien. Die freie Illustratorin und Grafikerin lebt mit Mann, Hund und Schildkröte über den Dächern von München.Foto © Christof Stiegerwww.heutebunt.de

Buch des Monats Juli

Kealey, Imogen. Die Spionin

Die Geschichte, die keiner kennt: ein einmalig fesselnder Roman über eine der faszinierendsten und dennoch kaum bekannten Heldinnen der jüngeren Geschichte: Nancy Wake.
Für die Alliierten ist sie ihre beste Agentin, eine gefürchtete Kämpferin, die ihre Gegner mit einem Handkantenschlag zu töten vermag.
Für die Nazis ist sie die meistgesuchte Person Frankreichs, ein gefürchtetes Phantom, auf dessen Kopf fünf Millionen Francs ausgesetzt sind.
Ihr Name ist Nancy Wake - und sie kämpft für die Liebe.

Eröffnungsfest

Wir laden Sie ein zu unserer
Literarisch-musikalische Feier zur Neueröffnung
der Gutenberg Buchhandlung
am Samstag, 11. Juli, 15-19 Uhr
mit dem Schauspieler Marcus Schäfer und dem Akkordeonisten Willi Häne.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen, um bei einem Glas auf unseren schönen, neuen Laden anzustossen.

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf in unserem schönen, neuen Laden

Die untenstehenden Bilder geben Ihnen ein paar erste Eindrücke:

Ladentisch mit Bild von Edith Wyss

Der Laden von Aussen

Der Bücherwurm schlängelt sich durch den Laden

Nach 117 Jahren am selben Standort an der Gutenbergstrasse zieht Ihre Buchhandlung an die Kirchstrasse 5 um. Im modernen Ladenlokal in direkter Nachbarschaft zur Bäckerei Künzle erhoffen wir uns mehr Kundenfrequenz und Aufmerksamkeit. Ganz nach dem Zitat von Salman Rushdie
„Ich wuchs auf und man lehrte mich, Brot und Bücher zu küssen“.
Beachten Sie auch unsere frühere Öffnungszeit am Morgen: statt wir bisher um 9 Uhr öffnen wir bereits um 8.30 Uhr.
> Neuer Standort: siehe unten Google Maps

Urs Heinz Aerni und Hanspeter Müller Drossaart

Literarische Wanderung

Am Samstag, 26. September setzten wir die Tradition der Literarischen Wanderungen in die Umgebung Gossaus fort. Dieses Mal mit Urs Heinz Aerni und dem bekannten Schauspieler Hanspeter Müller Drossaart.
Um 13 Uhr starten wir bei der Buchhandlung, um ca. 17 Uhr beenden wir die Wanderung mit einem Zvieri in der Stadtbibliothek, der Co-Veranstalterin. Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne entgegen. Preis Fr. 15.--.

Das Gutenberg Team freut sich auf Ihren Besuch und auf Ihre Bestellungen:
André Wigger, Maja Scherrer, Mariann Gisler und Rosmarie Sutter

Gutbuch Tipps