Logo

Willkommen bei der Gutenberg Buchhandlung

« Zurück
Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll

Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll

von Rohr, Chris
Wörterseh
Deutsch
640 Seiten, Fester Einband
2020
978-3-03763-108-9
CHF 39.90
Klappentext

In seiner Autobiografie »Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll« nimmt uns Chris von Rohr auf eine große Reise mit. Auf eine Reise mit vielen Glanzlichtern, aber auch Rückschlägen. Er schildert Erfahrungen, die klarmachen: Scheitern ist kein Problem, wenn man sich sein inneres Feuer bewahrt, wieder aufsteht und unerschrocken weitergeht. Chris von Rohr schreibt nicht nur über die Kunst des Songschreibens, des Liebens und des Lebens, sondern zeigt auch, was man bewegen kann, wenn man an seinem Traum arbeitet und wenn Leidenschaft, Wille und Hingabe auf die Spitze getrieben werden. Das Buch wird keine Leserin, keinen Leser kaltlassen, weil es das Sein hinter dem Schein offenlegt und uns Vertrauen und Kraft gibt, den eigenen Weg zu finden. Es macht Mut auf das Leben. Mut, etwas zu riskieren und freudvoll dem nachzugehen, was man im Herzen trägt. There's no limit! »Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll« ist eine ebenso eindrückliche wie swingende Liebeserklärung an das Leben, an die Musik, an die Liebe, die Frauen, die Freundschaft, an das Streunertum und das Kindbleiben. Bei Chris von Rohr geht es immer ums Ganze. So witzig, unterhaltsam und so gnadenlos ehrlich und bestechend kompromisslos wurde die eigene Geschichte noch selten festgehalten. Würde es nicht nur für Musikalben, sondern auch für Bücher Edelmetallauszeichnungen geben, »Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll« bekäme Platin.

Zusammenfassung

In seiner Autobiografie »Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll« nimmt uns Chris von Rohr auf eine große Reise mit. Auf eine Reise mit vielen Glanzlichtern, aber auch Rückschlägen. Er schildert Erfahrungen, die klarmachen: Scheitern ist kein Problem, wenn man sich sein inneres Feuer bewahrt, wieder aufsteht und unerschrocken weitergeht. Chris von Rohr schreibt nicht nur über die Kunst des Songschreibens, des Liebens und des Lebens, sondern zeigt auch, was man bewegen kann, wenn man an seinem Traum arbeitet und wenn Leidenschaft, Wille und Hingabe auf die Spitze getrieben werden. Das Buch wird keine Leserin, keinen Leser kaltlassen, weil es das Sein hinter dem Schein offenlegt und uns Vertrauen und Kraft gibt, den eigenen Weg zu finden. Es macht Mut auf das Leben. Mut, etwas zu riskieren und freudvoll dem nachzugehen, was man im Herzen trägt. There's no limit! »Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll« ist eine ebenso eindrückliche wie swingende Liebeserklärung an das Leben, an die Musik, an die Liebe, die Frauen, die Freundschaft, an das Streunertum und das Kindbleiben. Bei Chris von Rohr geht es immer ums Ganze. So witzig, unterhaltsam und so gnadenlos ehrlich und bestechend kompromisslos wurde die eigene Geschichte noch selten festgehalten. Würde es nicht nur für Musikalben, sondern auch für Bücher Edelmetallauszeichnungen geben, »Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll« bekäme Platin.

Autorentext

Chris von Rohr, geb. 1951 in Solothurn, Rocklegende und Kultfigur, ist mit rund sechszehn Millionen verkauften Tonträgern der erfolgreichste Rockmusiker der Schweiz. Der Gründer und heutige Bassist der Band Krokus wurde als Musiker, Songwriter und Produzent (Krokus, Gotthard, Polo Hofer, Lovebugs und Patent Ochsner) über fünfzig Mal mit Edelmetall ausgezeichnet, unter anderem auch mit Gold und Platin in den USA und Kanada. Sein Slogan »Meh Dräck« wurde zum Schweizer Wort des Jahres 2004 gekürt. Der feurige Freigeist mag Menschen, spricht vier Sprachen und hat nicht nur ein Gespür für Musik, sondern auch fürs Schreiben - alle seine bisher veröffentlichten Bücher wurden zu Bestsellern. Der Ehrenbürger von Memphis, Tennessee, ist Vater einer Tochter, wohnt in Solothurn, bereist die Welt und lebt den Rock 'n' Roll.

Buch des Monats Januar

Ludwig Hasler. Für ein Alter, das noch was vorhat

Kann es wirklich sein, dass man sich mit der Pensionierung für die nächsten 25 Jahre zur Ruhe setzt oder von einer Kreuzfahrt zur nächsten hetzt? In seinem leichtfüssigen und zugleich tiefgründigen Plädoyer ruft der Autor und Philosoph dazu auf, im Alter an einer Zukunft mitzuwirken, auch wenn diese nicht mehr die eigene sein wird. Der Mensch lebt davon, dass er etwas vorhat. Für diese Einsicht bietet der Autor eigene Erfahrungen, philosophische Traditionen und aktuelle Studien auf: Menschen werden zufrieden, wenn sie etwas mehr bewegen als nur sich selbst. Er sieht deshalb nur eine Lösung: Wirke an einer Zukunft mit, die dich überdauern wird, wirke an der Zukunft der Familie, der Gemeinde, der Bienen, der Traditionen, der Biodiversität, der Poesie - an der Zukunft unserer Menschenwelt.
Ludwig Hasler ist am Donnerstag, 12. März, 19 Uhr unser Gast in der Reihe "LiteraTertia" im VitaTertia in Gossau.

Kalenderaktion

Sie erhalten auf unsere Bildkalender 2020 einen Rabatt von 20%

Fotoausstellung "Gossau und seine baulichen Veränderungen" vom 17. bis 29. Februar

Der Gossauer Hobby-Fotograf Hans Boesch hat in den vergangenen 25 Jahren akribisch die baulichen Veränderungen in unserer Gemeinde dokumentiert. Entstanden ist eine eindrückliche fotografische Dokumentation, aus der 45 Beispiele gezeigt werden.

Besucht werden kann die Ausstellung vom 17. bis 29. Februar während unseren Öffnungszeiten:
Montag, 13.30-18.30, Dienstag bis Freitag 9-12/13.30-18.30, Samstag 9-16 Uhr.
Am Dienstag, 18. und 27. Februar, jeweils um 14 Uhr, wird Hans Boesch persönlich anwesend sein und die Bilder erläutern.

Lebensfreude ganzheitlich geniessen

- Was Chinesische Medizin mit südländischer Lebensfreude zu tun hat.
Am Donnerstag, 5. März 2020 um 19.00 Uhr in unserer Buchhandlung.
Brigitte Claudia Schläpfer-Regli, ganzheitliche Beraterin der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM führt durch den Abend, bei dem sie die Möglichkeit haben, andalusischer Lebensfreude mit Olivenoel- und Weindegustation, einer Lesung und dem Referat zu begegnen. Eintritt Fr. 10.--.
Wir bitten um Anmeldung an 071 383 20 00.

Das Gutenberg Team freut sich auf Ihren Besuch und auf Ihre Bestellungen:
André Wigger, Maja Scherrer, Mariann Gisler und Rosmarie Sutter

Heute bestellen - morgen abholen

Wussten Sie, dass sie bei uns bis 16 Uhr über unseren Webshop (www.gutbuch.ch), telefonisch (071 383 20 00), per Email (kontakt@gutbuch.ch) oder auch im Laden die gewünschten Bücher bestellen und diese bereits am nächsten morgen ab 10 Uhr abholen können? Es gibt auch Verzögerungen, aber für 95% aller lieferbaren Bücher und Medien ist dies so - unser Service ist wirklich gut!