Logo

Willkommen bei der Gutenberg Buchhandlung

« Zurück
Besser spät als nie

Besser spät als nie

Wagner, Dorothea
Eine Liebeserklärung an das Alter
Insel
Deutsch
254 Seiten, Fester Einband
2019
978-3-458-36450-4
CHF 22.90
Klappentext

Wie fühlt es sich eigentlich an, alt zu sein? Mechthild Grossmann ist 79 und genießt es. In diesem Buch erzählt sie von den großen und kleinen Momenten des Altwerdens. Von den wundervollen Freiheiten genauso wie von dem Phänomen, dass Bekannte plötzlich nur noch über ihre Krankheiten reden wollen - und nicht mehr über gute Bücher oder Filme.
Sie erklärt, was gegen das blöde Bauchgefühl an Sonntagabenden hilft, was sie nach dem Tod eines Freundes tröstet, wie das mit dem Sex und der Liebe ist und wie sehr sie es genießt, plötzlich in aller Ruhe im Bett frühstücken und einen Nachmittag in Jogginghose bleiben zu können. Humorvoll und warmherzig schildert sie, warum das Alter einem nicht Angst machen muss - sondern genau genommen die beste Zeit des Lebens ist.

Zusammenfassung

Wie fühlt es sich eigentlich an, alt zu sein? Mechthild Grossmann ist 79 und genießt es. In diesem Buch erzählt sie von den großen und kleinen Momenten des Altwerdens. Von den wundervollen Freiheiten genauso wie von dem Phänomen, dass Bekannte plötzlich nur noch über ihre Krankheiten reden wollen - und nicht mehr über gute Bücher oder Filme. Sie erklärt, was gegen das blöde Bauchgefühl an Sonntagabenden hilft, was sie nach dem Tod eines Freundes tröstet, wie das mit dem Sex und der Liebe ist und wie sehr sie es genießt, plötzlich in aller Ruhe im Bett frühstücken und einen Nachmittag in Jogginghose bleiben zu können. Humorvoll und warmherzig schildert sie, warum das Alter einem nicht Angst machen muss - sondern genau genommen die beste Zeit des Lebens ist.

Autorentext

Mechthild Grossmann wurde im Jahr 1939 geboren und ist verwitwet, seit sie 73 Jahre alt ist. Als Hausfrau kümmerte sie sich früher darum, ihren Kindern einen warmherzigen Blick auf die Welt mitzugeben. Nun lebt sie seit ein paar Jahren alleine in einer kleinen Wohnung und kann sich seitdem vorstellen, wie sich Studenten wohl fühlen - besonders, wenn sie einen Vormittag mit Kaffee und einem guten Buch im Bett verbringt.

Dorothea Wagner, Jahrgang 1990, ist die Enkelin von Mechthild Grossmann. Sie besuchte die Deutsche Journalistenschule in München und arbeitet als Online- und Social-Media-Redakteurin beim Süddeutsche Zeitung Magazin in München. Für die Kolumne Senior Editor und dieses Buch protokolliert sie die Gedanken ihrer Großmutter zu den kleinen und großen Momenten des Altwerdens.

Buch des Monats Dezember

Madelyne Meyer. Endlich Wein verstehen

Die Weinwelt umgibt ein Hauch von Exklusivität und Unnahbarkeit. Jahrgänge, Klassifikationen, Herkunftsbezeichnungen, Reblagen und Appellationen überfordern viele Weinneulinge. So viel Ernsthaftigkeit behindert oft die Freude und Lust am Genuss - so die Überzeugung der jungen, unkonventionellen Wein-Bloggerin Madelyne Meyer, alias Edvin. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Weinwissen humorvoll, ohne Hemmungen und unverkrampft zu vermitteln. Mit ihren witzigen Illustrationen bringt sie dem Anfänger auf freche, fröhliche und gleichzeitig simple und unverstellte Art den Wein näher. Von Gläsertypen bis zur Bedeutung von Terroir, von Sorten und Aromen bis zu Anbaugebieten und dem, was einen guten Wein eigentlich ausmacht, werden die wichtigsten Themen anschaulich und für alle verständlich dargestellt.

Weihnachten ist bald

Die Fachgeschäfte haben zur Einstimmung in die Vorweihnachtszeit vor ihren Eingängen einen geschmückten Weihnachtsbaum. Wir hoffen, dass auch sie sich wie auch wir daran erfreuen.

Oeffnungszeiten im Dezember

Montage, 16. und 23.12. zusätzlich am Morgen von 9-12 Uhr.
An Heiligabend von 9-16 Uhr durchgehend.
Freitag und Samstag, 27./28. und Montag, 30.12. gelten die normalen Öffnungszeiten.
Silvester, 31.12 nur am Morgen von 9-12, nachmittags geschlossen.

Weihnachtsmarken sammeln

Die Weihnachtsmarken erhalten Sie beim Einkauf in den Fachgeschäften (also auch bei uns) vom 2. November - 31. Dezember 2019. Pro Fr. 10.-- Einkauf erhalten Sie eine Marke, viele ergeben attraktive Artikel, die ab Januar eingelöst werden können.

Das Gutenberg Team freut sich auf Ihren Besuch und auf Ihre Bestellungen:
André Wigger, Maja Scherrer, Mariann Gisler und Rosmarie Sutter

Heute bestellen - morgen abholen

Wussten Sie, dass sie bei uns bis 16 Uhr über unseren Webshop (www.gutbuch.ch), telefonisch (071 383 20 00), per Email (kontakt@gutbuch.ch) oder auch im Laden die gewünschten Bücher bestellen und diese bereits am nächsten morgen ab 10 Uhr abholen können? Es gibt auch Verzögerungen, aber für 95% aller lieferbaren Bücher und Medien ist dies so - unser Service ist wirklich gut!