Logo

Willkommen bei der Gutenberg Buchhandlung

« Zurück
Mein Lotta-Leben 13. Wenn die Frösche zweimal quaken

Mein Lotta-Leben 13. Wenn die Frösche zweimal quaken

Kohl, Daniela (Illustr.)
Mein Lotta-Leben; 13
Arena
Deutsch
157 Seiten, Fester Einband
2018
978-3-401-60332-2
CHF 13.90
Klappentext

Gaaah! Seit Cheyenne und ich uns mit einem Gruselfilm auf den Schul-Vorlesewettbewerb vorbereitet haben, passieren voll unheimliche Dinge: Cheyenne kann auf einmal total gut lesen (Zauberei!), Mama hat ausgerechnet an einem Freitag, den 13., einen Unfall und dann müssen meine Blödbrüder und ich auch noch kurzfristig zu Oma und Opa ziehen. Bei denen wohnt neuerdings ein ganz merkwürdiger schwarzer Kater und auch sonst begegnen Cheyenne und mir auf einmal überall schaurige Gestalten. Uns ist voll das Unglück auf den Fersen! Und meine Blockflöte kann ausnahmsweise mal gar nichts dafür …

Autorentext

Daniela Kohl verdiente sich schon als Kind ihr Pausenbrot mit Kritzeleien. Die freie Illustratorin und Grafikerin lebt mit Mann, Hund und Schildkröte über den Dächern von München.

Foto © Christof Stieger

LiteraTertia 2018

An vier weiteren abwechslungsreichen Abenden ermöglichen wir Ihnen die Begegnung
mit den unterschiedlichsten Gästen, die sich in ihren Texten, wie die Autorin Marianne
Künzle mit dem Leben des Kräuterpfarrers Johann Künzle auseinandergesetzt haben,
Rebekka Haefeli, die den Alltag der Hebamme Augusta Theler beschreibt und die
Pfarrerin Anne-Carolin Hopmann, die seit 18 Jahren einer reformiertenKirchgemeinde
vorsteht. Und Lukas Krejci stimmt uns am Ende des Jahres mit Texten auf die kommende
Weihnachtszeit ein.

Das ganze Programm finden Sie im folgenden Dokument:

Buch des Monats Februar

Bernhard Schlink

Olga


Weitere Informationen
ISBN: 978-3-257-07015-6

Kurzbeschrieb

Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Grösse und Macht verliert. Erst im Scheitern wird er mit der Realität konfrontiert - wie viele seines Volks und seiner Zeit. Die Frau bleibt ihm ihr Leben lang verbunden, in Gedanken, Briefen und einem grossen Aufbegehren.


Für Sie gelesen von André Wigger und Maja Scherrer
Diogenes Verlag, 2018
320 Seiten, gebunden
CHF 32.00

Der neue Eschbach-Prospekt ist da

Ein fotografischer Streifzug durch Gossau

Eine überraschende Ausstellung von historischen Ansichten unserer Stadt: vom 5. bis 24. Februar 2018 während den Öffnungszeiten
der Buchhandlung.

Es sind alle Veranstaltungen ausgebucht!

Rabatt-Würfeln

Am Donnerstag, 8. März

bestimmen Sie mit zwei Würfeln Ihren Einkaufsrabatt. Es liegt also an Ihnen, ob Sie 2 oder gar 12% Rabatt erhalten.

Bei uns macht Einkaufen Spass!